FAQ - Oft gestellte Fragen

/FAQ
FAQ 2018-01-27T10:11:14+00:00

Wie viel Platz benötigt ihr?

Ideal wäre eine Fläche von 4m (Breite) x 3m (Tiefe). Da wir auch oft in kleineren Bars und Kneipen spielen, kommen wir im Zweifel auch mit weniger Platz zurecht. Hier hilft uns ein Foto des potentiellen „Spielplatzes“ und entsprechende Maße um eine abschließende Entscheidung zu fällen. Eine „Bühne“ brauchen wir übrigens nicht. 

Wie kann ich euch buchen?

Schreiben Sie uns einfach eine Mail an info@boodoo-band.de oder rufen Sie uns einfach an (mob. 0170 4774 253) . Falls möglich fügen Sie gerne bereits relevante Informationen wie Ort der Location, gewünschte Spieldauer, Beginn des Festes hinzu, damit wir Ihnen ein konkretes Angebot schreiben können.

Können wir eure PA-Anlage für Ansprachen nutzen?

Ja, gerne. Da wir kabelgebundene Mikrofone verwenden, wäre die Ansprache jedoch in Bühnennähe durchzuführen – nur, solange das Kabel reicht!

Wann fangt ihr normalerweise an und wann hört ihr auf?

Normalerweise starten wir mit einem ersten Set zum Abendessen (oft 19 Uhr/19:30 Uhr). Das muss aber nicht so sein und kann gemäß Ihrer individuellen Vorstellungen angepasst werden – wir sind auch hier flexibel. Das letzte Set endet kurz nach Mitternacht. Wenn Sie eine Verlängerung wünschen ist auch das überhaupt kein Problem. Dieser Fall kann auch spontan entschieden werden.

Darf meine Schwester/mein Chef/mein Hund mit euch singen?

Nach vorheriger Absprache ist es meist kein Problem einen solchen „Special-Act“ mit einzubauen .  Vorab würden wir prüfen, ob der jeweilige Songwunsch mit unserer Instrumentierung kompatibel ist, und welche Tonart für die Sängerin/den Sänger am Besten funktioniert. Was wir nicht unterstützen sind Spontanauftritte, die sowohl die Person als auch die Band (weil peinlich) in ein schlechtes Licht rücken. Instrumentalisten bitten wir darum, ihr eigenes Instrument mitzubringen, welches Sie selbstverständlich in unsere Anlage dazustecken könnt!

Kann ich eure Songauswahl bestimmen?

Etwa 4 Wochen vor Ihrer Veranstaltung erhalten Sie unser Repertoire als Excel-Datei per e-Mail. Hier würden wir Sie bitten, die von Ihnen favorisierten Lieblingssongs zu markieren, bzw. vice versa auch jene Titel anzustreichen, die Sie eher nicht hören wollen. Das heißt nicht, dass Sie das gesamte Repertoire, Song für Song, durchgehen. Fokussieren Sie sich auf Lieblingslieder – den Rest übernehmen wir.  Über die Jahre sind wir mittlerweile „Experten“ und wissen welche Songs sich eignen, welche Titel zusammenpassen und wie wir einen Abend strukturieren. Eine geeignete Setliste zusammenzubauen ist viel Arbeit. Gerne nehmen wir Ihren Input, um den musikalischen Ablauf für Sie zu personalisieren.

Kann ich euch auch mal live sehen?

Na klar. Über das Jahr verteilt gibt es immer wieder Möglichkeiten uns bei öffentlichen Gigs live anzusehen. So spielen wir im Herbst und Winter häufig in Bars und Kneipen, im Frühling/Sommer findet man uns bei Musiknächten, in Biergärten, etc. . Unsere Facebookseite hält Sie in dieser Hinsicht auf dem Laufenden.

Könnt ihr in den Pausen Musik laufen lassen?

Ja, selbstverständlich. Wir haben immer einen Laptop dabei. Über unsere Soundanlage kann somit auch in den Spielpausen Musik abgespielt werden.

Natürlich können Sie auch Ihre Musik daran anschließen.